Auftaktveranstaltung
Auf los ging's los: Mit der Auftaktveranstaltung in der Paul-Moor-Schule am 8. April ist der offizielle Startschuss für das neue Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ gefallen, bei dem es darum geht, den Landauer Norden, etwa Horst und Malerviertel, fit für die Zukunft zu machen. Mehr als 70 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Vertreterinnen und Vertreter lokaler Einrichtungen waren gekommen, um gemeinsam mit den Projektverantwortlichen über die Entwicklung ihres Quartiers zu diskutieren und deutlich zu machen, was ihnen dabei wichtig ist.

Wo fehlt es an Wohnraum, wie ist dieser weiterzuentwickeln, wie die angrenzenden Grünflächen, Treffpunkte oder sonstigen Infrastrukturen und wie steht es um das Zusammenleben im Gebiet? Wie gut sind die Wegeverbindungen innerhalb des Gebiets sowie zur Innenstadt von Landau? Wo fühlen sich die Bewohnerinnen und Bewohner wohl, wo sind Aufenthaltsbereiche unattraktiv oder unsicher?

Mit Hilfe eines großen Luftbildes vom Untersuchungsgebiet haben wir die Einschätzungen und Anregungen zum Gebiet kennengelernt und uns auch in kleineren Runden zu Themen wie Wohnen/Wohnumfeld, Aufenthaltsbereiche/Grünflächen, Verkehr und soziale Infrastrukturen sowie Klimaschutz in Landau Nord ausgetauscht.

„Die zukunftsfähige Entwicklung des Nordens unserer Stadt stellt den nächsten, logischen Schwerpunkt in der Stadtentwicklung dar und birgt große Chancen für Gebiete wie den Horst oder das Malerviertel“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Hirsch, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort willkommen hieß. „Es freut mich, dass so viele Bewohnerinnen und Bewohner an unserer Auftaktveranstaltung teilgenommen haben, denn gemeinsam mit ihnen wollen wir die Wohn- und Lebensqualität in den Quartieren verbessern und auch den Zusammenhalt vor Ort weiter stärken.“

Für die kommenden Wochen und Monate sind zahlreiche weitere Beteiligungsformate geplant, wie etwa eine Zukunftswerkstatt, Stadtteilspaziergänge und eine Befragung der ansässigen Gewerbetreibenden. Mehr Infos dazu gibt's hier.


Bild Miniwälder

Bild Miniwälder

Bild Miniwälder

Bild Miniwälder

Bild Miniwälder

Bild Miniwälder